Steuerberater Roland Schubert

Geschäftskunden

Die Betreuung unserer Geschäftskunden ist speziell auf die verschiedenen Gesellschaftsformen abgestimmt.


Einzelkaufleute/Freiberufler

Unsere Beratung beginnt bei der steuerlichen Gründung und Anmeldung der freiberuflichen oder gewerblichen Tätigkeit. Bereits an dieser Stelle können die Weichen für eine steueroptimale Entwicklung gelegt werden. Im Bereich der Buchhaltung sehen wir uns als Berater. Die „Black-box-Methode" ist nicht unsere Sache! Wir unterstützen unsere Mandanten in den unterschiedlichen modernen Methoden der Buchhaltung, von der einfachen Excel-Liste über Vereinbarungen zum Einlesen der Bankdaten bis zur Einrichtung einer WTS-Lösung für die Fertigung der Buchhaltungen. Für jede Größe und für jede Entwicklungsstufe des Unternehmens gibt es die richtige Lösung.

Die Fertigung der Einnahme-Überschussrechnungen bzw. der Jahresabschlüsse erfolgt in Abstimmung mit den Mandanten, dabei achten wir auf Termintreue und stimmen die Ergebnisse auch unter Ratingaspekten zur Vorlage bei Kreditinstituten ab.


Personengesellschaften

GbR, OHG oder GmbH & Co KG, jede Gesellschaftsform hat seine handels- und steuerrechtlichen Besonderheiten. Wir beraten bei der Gründung, anlässlich der Neuaufnahme oder des Ausscheidens von Gesellschaftern, führen die Kapitalkonten nach den Vereinbarungen des Gesellschaftsvertrags und ermitteln die handels- und steuerrechtlichen Ergebnisse auch unter Einbeziehung zu erstellender Ergänzungs- und Sonderbilanzen.


Kapitalgesellschaften

Wir beraten bei der Gründung von Kapitalgesellschaften und arbeiten dort eng mit dem Notar zusammen. Mit dem Geschäftsführer ermitteln wir in allen Phasen der Gesellschaft die optimale Gestaltung der laufenden Betreuung. Gerne erstellen wir die laufende Buchführung, können aber im Rahmen der Entwicklung der Gesellschaft auch andere Modelle anbieten, die mehr Verantwortung und damit auch wirtschaftliche Analyse- und Auswertungsarbeiten auf die Unternehmen verlagern. Mit einer kostengünstigen WTS-Lösung bieten wir dem Unternehmen eine EDV-Plattform, mit dem die Buchhaltung im eigenen Haus erstellt werden kann, die Datensicherung und die Datenaufbereitung aber in unseren Händen bleibt. Zeitgleich ist die Kontrolle der Buchhaltung durch uns gewährleistet, in besonderen Fällen kann die Arbeit jederzeit wieder an uns übertragen werden.

Bei der Erstellung der Jahresabschlüsse werden die handelsrechtlichen Vorschriften beachtet und zur Vorlage beim Finanzamt Überleitungsrechnungen zur steuerlichen Gewinnermittlung erstellt. Die Übermittlung der Jahresabschlüsse an den elektronischen Bundesanzeiger ist ebenso gewährleistet wie die ab den Jahresabschlüssen für 2013 geforderte Übermittlung der Bilanzen in elektronischer Form an die Finanzverwaltung.

Die steuerliche Beratung der von uns betreuten Unternehmen erfolgt in allen Steuerarten, also neben den Ertragsteuern auch im Bereich der Verkehrssteuern. Die Vertretung gegenüber der Finanzverwaltung gilt im laufenden Geschäftsverkehr, Betriebsprüfungen werden vorbereitet und laufend betreut, bei kleineren Gesellschaften können wir auch einen Raum für die Durchführung der Prüfung in unseren Räumen zur Verfügung stellen.


Geschäftskundenbetreuung


Fachgebiete

  • Geschäftskunden

    Die Betreuung unserer Geschäftskunden ist speziell auf die verschiedenen Gesellschaftsformen abgestimmt. Einzelkaufleute/Freiberufler Unsere Beratung beginnt bei der steuerlichen Gründung und Mehr lesen...
  • Gehaltsabrechnung

    Die Verantwortlichkeiten und Aufgaben zur ordnungsgemäßen Abrechnung der Gehälter haben sich für jeden Arbeitgeber in den vergangenen Jahren erheblich verschärft. Mehr lesen...
  • Privatkunden

    Wir stehen für Privatkunden in allen steuerlichen Bereichen zur Verfügung. Ob es um die jährliche Einkommensteuererklärung geht, den Erwerb einer Mehr lesen...
  • Einkommensteuer

    Sie sind Arbeitnehmer und wollen Ihre Jahreserklärung nicht selbst erstellen? Oder Sie haben neben den Gehaltseinkünften auch Einkünfte aus anderen Mehr lesen...
  • 1

  • Steuernews 02/2019

    Steuerblick 2/2019

    Aktuelle Informationen aus dem Steuerrecht

    Februar 2019

    Inhalt

    1. Fristen für die Steuererklärung 2018

    2. Lohnsteuerliche Behandlung von

    Mehr lesen...
  • Steuernews 01/2019

    Steuerblick 1/2019

    Aktuelle Informationen aus dem Steuerrecht

    Januar 2019

    Inhalt

    1. Rechengrößen der Sozialversicherung für 2019, Beitragssätze Sozialversicherung

    2. Sachbezugswerte

    Mehr lesen...
  • Steuernews 12/2018

    Steuerblick

    Aktuelle Informationen aus dem Steuerrecht

    Dezember 2018

     

    Inhalt

    1. Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträge eines Kindes in der Berufsausbildung können

    Mehr lesen...
  • Steuernews 11/2018

    Steuerblick

    Aktuelle Informationen aus dem Steuerrecht

    November 2018

    Inhalt

    1. Umsetzung der EU-Gutschein-Richtlinie

    2. Vorsteueraufteilung bei zeitlich abwechselnder Nutzung desselben

    Mehr lesen...
  • 1
  • 2