Steuerberater Roland Schubert

Steuerinfos

Informieren Sie sich regelmäßig über aktuelle Termine, Urteile und Änderungen im Steuerrecht. Klassische Themen zur Einkommensteuer, Lohnsteuer, Sozialversicherung oder Umsatzsteuer und zahlreiche Rechtsfragen werden übersichtlich für Sie aufbereitet.

Einmal im Monat finden Sie hier die neuesten Informationen - kompakt und zuverlässig recherchiert! Aber vorsichtig, das Fachwissen Ihres Steuerberaters kann dadurch natürlich nicht ersetzt werden!

Schlagwortsuche

Steuernews 01/2022

Roland Schubert Steuerberater

Sehr geehrte Damen und Herren,

wie zu jedem Jahreswechsel gibt es eine Fülle gesetzlicher Neuregelungen und Änderungen. Die Wichtigsten haben wir für Sie am Anfang dieser Monatsinformation zusammengestellt.

Die Corona-Krise beschäftigt den Gesetzgeber und die Gerichte weiterhin. Daher wurden verschiedene steuerrechtliche Erleichterungen verlängert, wie insbesondere die Möglichkeit, Steuerforderungen weiterhin zinslos zu stunden, oder steuerrechtliche Erleichterungen mit Corona-Hilfen.

Das Bundesarbeitsgericht hatte sich mit arbeitsrechtlichen Folgen des Lockdowns beschäftigt und die Frage geklärt, ob der Arbeitgeber, der seinen Betrieb aufgrund eines staatlich verfügten allgemeinen „Lockdowns“ zur Bekämpfung der Corona-Pandemie vorübergehend schließen muss, das Risiko des Arbeitsausfalls trägt und verpflichtet ist, den Beschäftigten Vergütung unter dem Gesichtspunkt des Annahmeverzugs zu zahlen.

Mit Wirkung zum 1. August 2021 ist die Meldefiktion weggefallen und das Transparenzregister zum Vollregister erstarkt. Dies hat zur Folge, dass zuvor entbehrliche Mitteilungen nun erforderlich werden. Als Erleichterung hat der Gesetzgeber für Vereinigungen, die bis zum 31. Juli 2021 von einer Mitteilungspflicht befreit waren, Übergangsfristen normiert, die im Jahr 2022 auslaufen.

Haben Sie Fragen zu den Artikeln dieser Ausgabe der Monatsinformationen oder zu anderen Themen? Bitte sprechen Sie uns an.
Wir beraten Sie gerne.

Weiterlesen


  • Steuernews 11/2021

    Roland Schubert Steuerberater Sehr geehrte Damen und Herren,

    zum Ende des Jahres wird gerne gespendet. Der Bundesfinanzhof hat in einem aktuellen Urteil entschieden,

    Mehr lesen...
  • Steuernews 10/2021

    Roland Schubert Steuerberater

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    Investitionen in Fonds sind beliebt. Eine besondere Form stellen Gold ETFs dar. Der Bundesfinanzhof hat

    Mehr lesen...
  • Steuernews 09/2021

    Roland Schubert Steuerberater Sehr geehrte Damen und Herren,

    die Unwetterereignisse mit Hochwasser im Juni/Juli 2021 haben viele Regionen in mehreren Bundesländern schwer getroffen.

    Mehr lesen...
  • Steuernews 08/2021

    Roland Schubert Steuerberater Sehr geehrte Damen und Herren,

    nachdem das Bundesfinanzministerium Ende 2020 schon mehr Zeit für die Einkommensteuererklärung für den Veranlagungszeitraum 2019

    Mehr lesen...
  • Steuernews 12/2021

    Roland Schubert Steuerberater Sehr geehrte Damen und Herren,

    der Bundesfinanzhof entschied kürzlich, dass die Aktienzuteilung im Rahmen eines US-amerikanischen „Spin-Off“ an private Kleinanleger

    Mehr lesen...
  • Steuernews 01/2022

    Roland Schubert Steuerberater

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    wie zu jedem Jahreswechsel gibt es eine Fülle gesetzlicher Neuregelungen und Änderungen. Die Wichtigsten haben

    Mehr lesen...
  • 1

Fachgebiete

  • Geschäftskunden

    Die Betreuung unserer Geschäftskunden ist speziell auf die verschiedenen Gesellschaftsformen abgestimmt. Einzelkaufleute/Freiberufler Unsere Beratung beginnt bei der steuerlichen Gründung und Mehr lesen...
  • Gehaltsabrechnung

    Die Verantwortlichkeiten und Aufgaben zur ordnungsgemäßen Abrechnung der Gehälter haben sich für jeden Arbeitgeber in den vergangenen Jahren erheblich verschärft. Mehr lesen...
  • Privatkunden

    Wir stehen für Privatkunden in allen steuerlichen Bereichen zur Verfügung. Ob es um die jährliche Einkommensteuererklärung geht, den Erwerb einer Mehr lesen...
  • Einkommensteuer

      Sie sind Arbeitnehmer und wollen Ihre Jahreserklärung nicht selbst erstellen? Oder Sie haben neben den Gehaltseinkünften auch Einkünfte aus Mehr lesen...
  • 1